Post Navigation

ROMANIA 2013

Ich bin vergleichsweise viel mit dem Motorrad unterwegs, im Alltag und auf kleineren Touren. Da die letzte größere Reise nun aber schon zwei Jahre zurück lag, wurde es im Sommer allerhöchste Zeit für einen weiteren, großen Ausflug. Gut 5000 Kilometer wurden angepeilt, Richtung Südosten bis ans Schwarze Meer und zurück, einmal quer über den Balkan.
Begleitet werden sollte ich dabei von niemand geringerem als der alten Truppe, mit der ich 2011 schon nach Marokko reisen durfte: Meine Freunde Behrang, Sebastian und Stefan. Ergänzt wurden wir diesmal noch von Stefans Freundin Sarah – was im Laufe der Reise noch für einige Umdisponierungen sorgen sollte…

So viel vorweg: Speziell die rumänischen „Strassen“ haben Mensch und Maschine diesmal derart viel abverlangt, dass am Ende von fünf gestarteten Gefährten gerade einmal zwei übrig blieben. Wer das war – und wohin der Rest verschwand – davon wird hier in den nächsten Wochen in gewohnter Art und Weise berichtet. In Wort und Bild und epischer Breite.

Als Appetithäppchen hier nun schon mal ein kleines Video. Für den Bericht bitte ich noch um ein wenig Geduld: Ende August wird es damit langsam losgehen, im Herbst wird dann tageweise voll durchgestartet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.