Post Navigation

Planlos Tour 2012

Das ich das dieses Jahr noch erleben darf!

Wegen einer neuen, beruflichen Perspektive hatte ich mich für dieses Jahr eigentlich schon von einem anständigen Motorrad-Urlaub verabschiedet. Und mittlerweile sind die Temperaturen ja auch einigermaßen frisch, da steigt die potentielle Gepäckmenge gleich um einige wärmende Accessoires an. Aber ihr kennt das ja, wenn sich im Dienstplan ein stattliches Loch von 10 Tagen ergibt und die Idee erstmal drin ist im Oberstübchen, dann ist meist kein Halten mehr. Dann dreht und wendet man das Was, Mit-Wem und Wohin so lange bis es passt.

Das Was ist ja klar. Motorradfahren, ein Bisschen Gelände wäre schön. Mit-Wem steht auch fest: Kurzfristig hat es bei meinem Freund Dirk gepasst, mit dem ich morgen eine 10-Tage-Tour starte. Nur über das Wohin sind wir uns noch nicht einig. Gibt ja viele schöne Orte, die man in diesem Zeitrahmen erreichen kann. Aber wenigstens konnten wir uns auf die Richtung einigen: Süden. Auch wegen der Temperatur, klar. Deswegen boarden wir heute Abend den Autozug nach München Ostbahnhof. Dort angekommen wird uns schon die Muse küssen, was die Zielwahl anbelangt. Frische Reifen sind montiert, GoPro und Notizblock sind am Start, damit ihr in der kalten Jahreszeit auch schön was zu Lesen habt.

Update: Hier gehts los.

One Thought on “Planlos Tour 2012

  1. Sauber! Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.