Category Archives: Equipment

DIY GoPro-Halterung für Endurohelme

Mit doppelseitigen Klebepads und diversem Zubehör kann man heute ziemlich einfach Action-Kameras an den meisten Helmen montieren; üblicherweise seitlich oder oben drauf. Weil dieser Tele-Tubbie-Look aber nicht jedem gefällt und der Fahrtwind das Ganze darüberhinaus bei schnellerer Fahrt auch ständig zur Seite drückt, empfiehlt sich noch eine andere Montageposition: Vorn in der Mitte, am Kinnschutz Continue Reading →

Zwei Zelte und ein Tarp

Moderne Materialien haben die Art und Weise, wie Menschen in der Natur übernachten, in der vergangenen Jahrzehnten stark verändert. Die Kunststoffe und Legierungen, aus denen heute Zelte, Jacken und Equipment hergestellt werden, sind leichter und stabiler geworden. Und auch beim Packmaß sind GoreTex, Ripstop, Alu & Co den alten Baumwollzelten und Gummi-Luftmatratzen überlegen. Allein bei Continue Reading →

Abschied von einem
treuen Freund

All die Jahre hatte ich immer das Gefühl, nur ich könnte hinter deine harte Schale blicken, dein wahres Wesen erkennen. Hinter der weißen Fassade, hinter all dem Hochglanz. Die Polster, die du angelegt hattest, waren nur für mich. Und mein wertvollstes Stück. Nur bei Dir fühlte ich mich immer geborgen und sicher. Aber wenn wir Continue Reading →

Kaltverformung im Harz

Ich und die Motorradtreffen, das ist jedesmal eine Geschichte für sich. Irgendwas ist immer! Bei meinem ersten F-GS-Treffen war die Lichtmaschine kaputt, und ich musste auf gemeinsamen Touren immer schön am Hang parken, um die Kiste nach einer Pause wieder in Gang zu kriegen. Beim nächsten Treffen habe ich dann drei Tage lang nach einem 55er Continue Reading →

Wann hast Du zum letzten Mal
etwas zum ersten Mal gemacht?

Mit dem Entschluss zur Teilnahme an meinem ersten BMW-Treffen habe ich mich ziemlich schwer getan. Befürchtungen von biederen Damen und Herren mittleren Alters im einheitlichen Rukka-Partnerlook und gemeinsamen, rustikalen Abenden am Kamin geisterten in meinem Kopf herum und ließen mich sprichwörtlich bis zum letzten Tag der Anmeldefrist abwarten. Den Ausschlag gab am Ende ein kleines Continue Reading →

Als Fahrvideos noch Limits hatten

Bin heute seit langem mal wieder über Claude Lelouchs C’était un rendez-vous gestolpert. Das ist immer noch ein wirklich sehenswerter Film, selbst in Zeiten, in denen jeder Knallkopf eine kleine Kamera am Helm hat, um damit seine mehr oder weniger talentierten Fahrkünste zu verewigen. Mich würde grundsätzlich mal interessieren, ob sich die Markteinführung von GoPro, Continue Reading →